Coaching

Coaching heißt, dass wir zusammen an deinen Zielen arbeiten. Ich biete dir mein Wissen aus Forschung und Praxis, während du Energie und Zeit in deine eigenen Ziele investierst. Das ist der Vertrag, den ich dir anbiete.

Wie ist der Ablauf eines Coachings?

Es gibt zwei Möglichkeiten der Zusammenarbeit:

1. Eine einmalige Beratung

  • Wir sprechen über dein Anliegen via Skype. Wenn du im Großraum Bielefeld wohnst, können wir uns auch live treffen.
  • Wenn wir uns zur Zusammenarbeit entschließen, erhältst du einen detaillierten Plan auf Basis einer Ausgangsanalyse.

2. Eine dauerhaftes Coaching

  • Wir sprechen über dein Anliegen via Skype. Wenn du im Großraum Bielefeld wohnst, können wir uns auch live treffen.
  • Wenn wir uns zur Zusammenarbeit entschließen, erhältst du einen detaillierten Plan auf Basis einer Ausgangsanalyse.
  • Wir vereinbaren eine Form, wie du mich auf dem Laufenden hältst. Das können wöchentliche Berichte, Übungsvideos und andere Dinge sein. Wir wählen die Mittel aus, die dir am meisten helfen.
  • Ich bin dein Coach und du sollst dich an mich wenden können. Wenn du zwischendurch noch irgendwelche Fragen hast, schreib mir eine kurze Email.

Was kommt für dich in Frage?

In einigen Fällen geht es nur um die Lösung eines konkreten Problems. An dieser Stelle macht eine einmalige Beratung natürlich den meisten Sinn. Mach dir die Mühe und stöbere vorher im Blog herum. Vielleicht habe ich die Frage bereits in einem Beitrag beantwortet?

Wenn du einen Coach haben willst, der dich begleitet, ist für dich die zweite Variante richtig. Wir werden in regelmäßigen Kontakt stehen und ich unterstütze dich bei allen Herausforderungen.

Preise

Eingangsgespräch

Das Eingangsgespräch ist völlig kostenfrei.

Einmaliges Coaching

Der Preis hängt von der Komplexität der Aufgabe ab. Ich werde dir im Eingangsgespräch bereits eine erste Abschätzung meines Aufwands und des entsprechenden Preises nennen.

Wenn es sich im Verlaufe meiner Arbeit ergeben sollte, dass ich deutlich mehr Zeit für die Lösung der Aufgabe brauche, sage ich dir im Vorfeld Bescheid, so dass du entscheiden kannst, ob du mit den Konditionen einverstanden bist. Noch ist das nicht vorgekommen und meine Schätzungen waren immer akkurat.

Ich berechne für eine Stunde Arbeitsaufwand 80 EUR. Die meisten der üblichen Aufgaben (Erstanalyse, Ernährungsplan schreiben, Trainingsplan schreiben) erledige ich in 1-3h.

Dauerhaftes Coaching

In den meisten Fällen bedeutet ein dauerhaftes Coaching Folgendes:

  • Einmal pro Woche sehe ich deinen Zwischenbericht an und gebe dir Rückmeldung darauf. Ich übertrage alles Relevante in deine Klientenakte, die ich für jeden Klienten führe.
  • Du schickst mir Videos von Übungen, die ich auf eventuelle Fehler oder Verbesserungsmöglichkeiten prüfe. Meine Analyse schicke ich dir dann per Mail.
  • Du hast zwischendurch noch ein paar Fragen oder Ähnliches, die ich dann per Mail beantworte.
  • Wir führen ein monatliches Telefonat per Skype, wenn es erforderlich ist (du musst das selbst einfordern).

Das kostet 120 EUR/Monat.

Im ersten Monat kommen 80 EUR hinzu, weil ich hier noch extra Zeit für die Erstanalyse investiere und deine Akte anlege.

Vergünstigter Tarif für dauerhaftes Coaching

Für Menschen in folgendem Berufsfeldern biete ich einen vergünstigten Tarif an:

  • Schüler/innen
  • Auszubildende
  • Studierende
  • Sozialarbeiter/innen
  • Erzieher/innen
  • Ärzte/innen
  • Altenpfleger/innen
  • Physiotherapeuten/innen
  • Berufsmusiker/innen

Wenn du zu einer dieser Kategorien gehörst, fallen die Kosten auf 80 EUR/Monat.

Im ersten Monat kommen 60 EUR hinzu, weil ich hier noch extra Zeit für die Erstanalyse investieren muss.

Ein paar persönliche Worte

Im Vergleich zu anderen Personal Trainern und Online Coaches ist das relativ wenig Geld, dass ich von dir verlange. Das wird nicht immer so bleiben und ich werde meine Preise dem Markt anpassen müssen.

Selbst das Angebot wird nicht immer offen bleiben. Ich mache mir bei jedem meiner Schützlinge viele Gedanken. Das kostet mich eine Menge geistiger Energie. In Abhängigkeit davon, wie stark ich in meine anderen Tätigkeiten eingebunden bin und wie viele Menschen sich gerade unter meinen Fittichen befinden, kann es sein, dass ich Ersuche ablehnen werde.

Mir ist egal, bei welchem Punkt du anfängst. Ob du nun gerade erst anfängst überhaupt mal an eine Kniebeuge zu denken und ggf. auch mal bereit wärst das Snickers gegen einen Apfel zu tauschen, oder bereits ein etabliertes Trainingsregime hast und eine gut strukturierte Ernährung, spielt keine Rolle.

Mir ist wichtig, dass du Zeit und Energie in dein Leben investierst. Ich werde dich nicht pushen und zu irgendwelchen Dingen bringen, sondern dir den nächsten Schritt zeigen. Wie dieser Schritt aussieht, hängt von deinen Zielen ab. Dazu habe ich einige Beispiele im Blog vorgestellt:

Wir entdecken zusammen deinen Weg, aber du musst selbst gehen. Ich trage niemanden.

Kontakt




* Pflichtfelder